Gartencenter:
Heute geöffnet ∙ 09:00 - 18:30 Uhr
Montag - Freitag
- Uhr
Samstag
- Uhr
Sonntag
geschlossen
Café Florina:
Heute geöffnet ∙ 09:00 - 17:30 Uhr
Montag - Freitag
- Uhr
Samstag
- Uhr
Sonntag
geschlossen

Sanddorn | Hippophae rhamnoides 'Orange Energy' und 'Pollmix 4'

Sanddorn – das gesunde Wildobst für Ihren Garten! Dieses anspruchslose Gehölz liebt trockene und heisse Standorte und wächst am liebsten in durchlässigen Böden – ein wahrer Überlebenskünstler. Bekannt ist der wunderschöne Strauch vor allem für seine schmackhaften Früchte, die reich an Vitamin C sind, die auch wunderbar in der Küche zu verwenden sind. Die intensive orange Farbe der Früchte macht dieses wertvolle Gewächs zu einem echten Hingucker.



✓aus unserer Bio-Produktion

✓ biologisch und torffrei produziert

✓ Vogelnährgehölz, Bienenweide, Insektenhabitat

✓ Blüten duften nach Zitrone

✓ hoher Vitamin C Gehalt

✓ Beere ist vielseitig verwendbar

✓ perfekt für Wildobsthecke und Naschgarten

✓ pflegeleichte, anspruchslose Pflanze



Verwendung Hecke, Naschgarten, Terrasse
Standort sonnig
Boden durchlässige Böden
Schnitt Februar Auslichtungsschnitt
Früchte süsse gelborange Beeren
Blütenfarbe unscheinbar, gelblich
Herbstfärbung gelb
Blütezeit März bis Mai
winterhart ja
Wuchshöhe
3 m - 5 m
Wuchsbreite 1.5 m - 2.5 m
Kübelbepflanzung ja - ab 40 Liter Topf
Erntezeit Juli bis Oktober


Weiblich und männlich

Der Sanddorn benötigt, um Früchte zu tragen, stets eine weibliche und eine männliche Pflanze. Die Bestäubung der Blüten erfolgt durch den Wind. Optimal sollte die männliche Pflanze westlich neben der weiblichen stehen. (Hauptwindrichtung)


Dieser Beitrag wurde verfasst von

Rosmarie Bernhard

Outdoor Garten

Mehr zu diesem Thema

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchten Sie diese Cookies akzeptieren?